Schreibimpuls: Entspannung finden

von Schreibimpulse0 Kommentare


Kennst du das Gefühl, dass dich jemand so aufregt, dass du sprichwörtlich an die Decke gehst?

Passiert das, steigt unser Blutdruck an. Beruhigen wir uns wieder, sinkt er.

Gefahr hoher Blutdruck

Im Normalfall kann unser Körper diese Blutdruckspritzen regulieren, insofern das nicht überdurchschnittlich häufig geschieht. Bei manchen Menschen jedoch kann der Blutdruck in diesen Momenten gesundheitsgefährdende Werte erreichen.

Durch Stress und Anspannung verursachte Blutdruckanstiege, lassen sich vermeiden, indem wir gezielt daran arbeiten, uns zu entspannen.

An dieser Stelle kommt (entschleunigendes) Schreiben ins Spiel.

Um zu schreiben, halten wir inne. Wir sitzen da, der Stift gleitet übers Papier und wir können unsere Gedanken nur so schnell aufschreiben, wie unsere Hand ihnen folgen kann.

Magischer Schreibimpuls

Beantworte handschriftlich folgende Frage:

Was löst in deiner Vorstellung Entspannung aus?

Vielleicht ein imaginärer Spaziergang im Wald oder ein paar berauschende Minuten am Meer. Eine Bank in den Alpen bei strahlendem Sonnenschein oder das Zeichnen eines Gemäldes.

Setz dich hin und lege einfach los!

Schreibe, in allen Details, welche Situation dich entspannt. Ohne nachzudenken, ohne zu reflektieren und vor allem ohne abzusetzen. Das ist wie Mini-Detox fürs Gehirn.

Untersuchungen haben eindrucksvoll gezeigt: Alleine eine solch intensive Vorstellung vermag den Blutdruck zu senken. Ob Tat oder Intension (Vorstellung): für unser Gehirn spielt das keine Rolle.

Warum handschriftlich?

Das Schreiben mit der Hand ist eine komplexe motorische Bewegung. Unser Gehirn legt eine Gedächtnisspur an, die das spätere abrufen erleichtert. Aus diesem Grund können wir uns Dinge besser merken, wenn wir sie handschriftlich notieren.

Darüber hinaus aktiviert diese Bewegung verschiedene Hirnareale, was unsere Kreativität fördert.

frau-schreibt-in-ein-notizbuch

Du wüsstest gerne mehr darüber, wie dir regelmäßiges Schreiben zu mehr Gelassenheit und Klarheit verhelfen kann?

Dann wirf unbedingt einen Blick in meinen Artikel:

https://www.a-lamprecht-loewe.de/mini-detox-fuers-gehirn-mit-freewriting

Du bist aus der Region Chemnitz und hast Lust, dich deinem eigenen Lebensweg schriftlich-erinnernd zu nähern?

Sichere dir noch heute deinen Platz bei meinem nächsten Workshop:

https://www.paracelsus.de/a_sosemi.asp?sosenr=362085 👣



0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Aktuelle Posts