Workshop buchen

„Knuddeln würde ich zwar keine Vogelspinne, jedoch habe ich in diesem Moment das Gefühl, einer Spinne angstfrei begegnen zu können.“

So das Fazit meiner verblüfften Klientin nach einem Coaching angstfrei mit der MET-Klopftechnik nach Franke.

Später folgte noch eine Nachricht: 

„Härtetest Spinne: Habe es geschafft aus dem Dachfenster zuschauen, wohl wissend, dass dort eine große Spinne lebt. Es war ein mulmiges, aber kein panisches Gefühl.“

Rosa-blumen-und-ein-spinnennetz-vor-dem-sonnenaufgang

Die Angst vor der Angst

Ängste wie beispielsweise Höhenangst, Angst vorm Zahnarzt oder einer sich blitzschnell bewegenden Spinne schränken uns ein und können die Lebensqualität dramatisch reduzieren.

Basierend auf unserer steinzeitlichen „Kampf und Flucht“ Programmierung, ist unter Angst (Adrenalin) nur noch ein begrenztes Handeln möglich.

So kann ein Zahnarztbesuch oder eine Flugreise zur Zerreißprobe werden.

Wie oft hast du versucht dir Ziele zu setzen, dich zu motivieren, positiv zu denken oder etwas in deinem Leben zu verändern? 

Der Stolperstein dabei: Unser Unterbewusstsein hält konsequent an seinen Gewohnheiten fest. Diese laufen als konditionierte Programme ab, die uns an jeder Entfaltung hindern.

Alte Verletzungen unserer Seele aus der Vergangenheit bleiben in System & Körper gespeichert und boykottieren uns fleißig.

Es gilt: Nichts geht verloren, nichts wird vergessen. Die meisten Schmerzen werden durch alte Gefühle hervorgerufen. Vornehmlich erst, wenn Körper & Geist aus der Balance geraten, suchen wir rational nach einem Ausweg.

Was können wir dagegen tun?

Wir sind in der glücklichen Lage, unsere Gefühle zu verändern. Mit veränderten Gefühlen verändern wir unsere Wahrnehmung und dadurch verändert sich unser Verhalten.

An genau diesem Punkt setzt mein Coaching mit der MET-Klopftechnik an. 

Was ist die MET-Klopftechnik?

MET (Meridian-Energie-Technik) ist eine Klopftechnik zum Auflösen belastender Emotionen (z. B. Ängste, Wut, Trauer, Schuld, Stress).

Sie basiert auf der Annahme, dass jedes emotionale und körperliche Leiden aus einer energetischen Blockade in den Körpermeridianen resultiert. Grundlage von MET ist das Energiesystem des Körpers, wie es in der Traditionellen chinesischen Medizin bekannt ist.

Dieses alte Wissen ist in den vergangenen Jahrhunderten verloren gegangen. Ein Amerikaner hat Ende der 1970er Jahre den Zusammenhang zwischen Gefühlen und dem Energiefluss in den Meridianen neu entdeckt.

Ein-Senior-und-eine-farbige-Betreuerin-sitzen-auf-einem-Sofa-und-klopfen.

Wie funktioniert diese Technik?

Durch sanftes Beklopfen ausgesuchter Meridianpunkte und das Fokussieren auf ein bestimmtes Thema können die damit verbundenen Energieblockaden aufgelöst werden.

Durch das Ausschütten von Glückshormonen ist die praxiserprobte Wirkung sofort spürbar und nachhaltig

Wie wäre dein Leben ohne hinderliche Ängste?

Buche dir noch heute dein Coaching – online oder offline möglich:

https://www.copecart.com/products/07fd013c/checkout 👣

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Aktuelle Posts